Themen & ProdukteFirmenkundenFrischer Wind in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge

Frischer Wind in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge

Gesunde Mitarbeiter, weniger Ausfälle und schnelle Genesung gehören in Unternehmen zu den zentralen Managementthemen. R+V schafft jetzt mit Budgettarifen neue Lösungen.

Viele Unternehmen rückten die Mitarbeitergesundheit bereits vor Covid in den Mittelpunkt. Die betriebliche Krankenversicherung, oder kurz die bKV, steht deshalb zunehmend auf der Agenda im Personalmanagement. Gesundheitsförderung in der Belegschaft, Vorteile im Wettbewerb um Fachkräfte und positive Reputation sind nur einige der Pluspunkte für Unternehmen.

Mit den R+V-Budgettarifen stellen Arbeitgeber ihrer Belegschaft ein jährliches Budget von 300, 600 oder 900 Euro für verschiedene Gesundheitsleistungen zur Verfügung. Die Mitarbeiter können diesen Betrag nach eigenen Wünschen für diese Leistungen verwenden. Zu den möglichen Leistungen zählen unter anderem Zahnvorsorge, Sehhilfen, Impfungen oder Vorsorgeuntersuchungen.

Drei Budgettarife mit Fokus auf ambulante Vorsorgeuntersuchungen und auf die bedarfsgerechte Kombination mit Zahnersatztarifen

Die Produktgestaltung der neuen Budgettarife des R+V GesundheitsKonzepts PROFIL erfolgte nach einer umfangreichen Marktforschung. In deren Ergebnis standen für Arbeitgeber vor allem die Themen ambulante Vorsorge und Zahnersatz im Fokus. Die ambulanten Vorsorgeuntersuchungen sind in den Budgettarife enthalten, ohne Einschränkungen im Hinblick auf gesetzlich eingeführten Programmen und Altersgrenzen.

Zudem machen die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten mit den hochwertigen Zahnersatztarifen der R+V die drei Budgetvarianten besonders attraktiv. Ein hochwertiger Zahnersatz kann einen drei- bis vierstelligen Eigenanteil bedeuten. Dieser kann mit den Zahnersatztarifen vermindert werden. Somit steht das Budget in vollem Umfang für die im Budgettarif enthaltenen Leistungen zur Verfügung. Ein weiteres Plus: Sowohl gesetzlich als auch privat krankenversicherte Mitarbeiter können passend abgesichert werden, da es für sie jeweils bedarfsgerechte Zahnersatztarife gibt. Die R+V Krankenversicherung bietet mit dieser flexiblen Lösung ein attraktives Angebot im Wettbewerb um mehr Gesundheitsschutz für Arbeitgeber und Mitarbeiter, insbesondere für gemischte Kollektive aus gesetzlich und privat krankenversicherten Mitarbeitern.

Die Budgettarife enthalten neben den ambulanten Vorsorgeuntersuchungen Leistungen für Arznei- und Verbandmittel, Heil- und Hilfsmittel, Schutzimpfungen und Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker. Bis zu den jeweiligen Unterbudgets von 120, 240 bzw. 360 Euro, innerhalb der jeweiligen Gesamtbudgets von 300, 600 oder 900 Euro, sind zudem Leistungen für Sehhilfen und operative Sehschärfenkorrekturen sowie Zahnvorsorge und Kunststofffüllungen enthalten.

Ihre Vorteile mit Budgettarifen der R+V

  • Interessanter Gesprächseinstieg bei Unternehmenskunden aus jeder Branche
  • Einfache Tarifstruktur mit bedarfsgerechten Möglichkeiten zur Leistungsauswahl
  • Zusätzliches Instrument für gezielte Beratungen zu Firmenversorgungskonzepten
  • Möglichkeiten für intensive Kundenanbindung sowie für Cross- und Upselling
  • Höhere Courtageerlöse je Unternehmenskunde im Bestands- und Neugeschäft

Die Budgettarife PROFIL im Überblick

  • Drei Tarife mit drei Budgets: wahlweise mit 300, 600 oder 900 Euro Beitrag pro Jahr.
  • Einfach strukturierter Tarifaufbau und bedarfsgerechte Leistungswahlmöglichkeiten.
  • Ambulante Vorsorgebehandlungen in den Budgettarifen enthalten.
  • Kombination mit ausgewählten Tarifbausteinen aus dem R+V-GesundheitsKonzept PROFIL, zum Beispiel Tarife für Zahnersatz oder für stationäre Behandlung im Ein- oder Zweibettzimmer.
  • Ab fünf versicherten Mitarbeitern abschließbar.
  • Attraktiver, einheitlicher Beitrag für die gesamte Belegschaft; Beitragsgarantie bis 31.12.2023.
  • Ohne Gesundheitsprüfung.
  • Einschluss von Vorerkrankungen und laufenden Versicherungsfällen in den Budgettarifen.
  • Für gesetzlich krankenversicherte und privat krankenvollversicherte Mitarbeiter geeignet.

Ganz neu und sehr nützlich: die Gesundheitsservices

Mitarbeiter, welche bereits von den Tarifleistungen der bKV profitieren, können sich über die kostenfreien Gesundheitsservices freuen. Als Gesundheitspartner versorgt die R+V ihre Versicherten über ausgewählte Dienstleister freiwillig mit innovativen Leistungen.

Der R+V-Family-Coach light unterstützt Paare von der Familienplanung über die Schwangerschaft bis in die ersten Jahre als Eltern. Der R+V-Best-Specialist light hilft den Versicherten auf der Suche nach geeigneten Fachärzten und Krankenhäusern, sodass die Versicherten schnell von einem Experten behandelt werden.

Erfahren Sie mehr zu den neuen Gesundheitsservices unter Gesundheitsservice (ruv.de)

Erfolgs-TIPP: Die Beratungsunterlagen für die neuen Budgettarifen PROFIL!

Die R+V unterstützt mit passenden Beratungsunterlagen wie zum Beispiel mit Produkt- und Verkaufs-Highlights oder mit Leistungs- und Tarifblättern. Informieren Sie sich gerne hier.

Die Einbindung der neuen bKV Budgettarife PROFIL in die Firmenversorgungskonzepte sowie in die Bestands- und Neukundenberatungen zur betrieblichen Altersversorgung, kurz bAV, lohnt sich mehrfach, denn Unternehmenskunden, deren Mitarbeiter und Sie profitieren.

Weitere Informationen und Ihre Beratungsunterstützung finden Sie hier:

Produkte – Kranken – Betriebliche KV (bKV) (ruv.de)

Gesundheitsservice (ruv.de)

Titelbild: ©Inga/ stock.adobe.com

Lars-Eric Nievelstein
Lars-Eric Nievelstein
Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag?

Das könnte Sie auch interessieren:

R+V Allgemeine Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Weitere Beiträge

Messen & Veranstaltungen

Online-Seminare

Tarifrechner

Kontakt